http://www.fireworks-of-rock.de

Oli Meier und The Brothers präsentieren Fireworks of Rock

Fireworks of Rock

Oli Meier und Ex-Hagener Band The Brothers im Kultopia

Um 21.10 Uhr abends ging die Sonne auf- zumindest am Freitagabend für zahlreiche junge und jung gebliebene Fans handgemachten ehrlichen Stromrocks. [….] Als Verstärkung brachten die musikalischen “Feuerwerker” mit Oli Meier aus Freiburg eine wahre stimmliche Rakete mit: Der wie ein netter Junge von nebenan ausschauende Sänger entpuppte sich bei gesanglichen Gipfelstürmern wie “Bohemian Rhapsody” und Child in Time” als wahre vokale Rakete, die sich mühelos in Schwindel erregende tonale Höhen schraubte. Dabei schlüpfte er wie ein Chamäleon in unterschiedlichste stimmliche Charaktere, ob bei einer Falsett-Gesang Nummer von Mika, dem kauzig-verschrobenen Gesang von Jethro Tulls Ian Anderson oder der kernigen Rockröhre von Ian Gillan- die fünf Ausnahmemusiker und -sänger können es sich leisten, jedweden Titel anzufassen, an den sich die meisten anderen Bands nicht herantrauen.[……]